>> Dienstleistungen für Apotheken

Entwicklung von Produkten
gemäß § 25 ApBetrO,
Verkehrsfähigkeitsgutachten
und Vermarktung aus einer Hand

Die Verordnung über den Betrieb von Apotheken (ApBetrO) definiert in § 25 eine Positivliste von Nichtarzneimitteln, deren Vertrieb in öffentlichen Apotheken zulässig ist. Die Liste gibt jedoch lediglich grobe Kategorien vor, ohne detailliert verkehrsfähige und nicht verkehrsfähige Produkte zu benennen. Es ist deshalb für einen Hersteller oder Vertreiber nicht ohne weiteres erkennbar, ob dessen Waren die zahlreichen rechtlichen Kriterien der Apothekenverkehrsfähigkeit erfüllen.

ACTINIUM GmbH hat sich auf die Entwicklung und das Design von Produkten spezialisiert, die dem Kriterium "apothekenüblich" entsprechen. Aber auch für bereits existierende Waren kann zuverlässig ermittelt werden, ob sie den Anforderungen des § 25 ApBetrO genügen bzw. welche Maßnahmen getätigt werden müssen, um die Apothekenüblichkeit herzustellen. ACTINIUM GmbH erstellt darüber hinaus auch Gutachten, die dem Hersteller oder Vertreiber rechtliche Sicherheit hinsichtlich der Apothekenüblichkeit seiner Waren geben, und führt mit den zuständigen Behörden die erforderlichen Fachkorrespondenzen.
Für realisierte apothekenübliche Waren werden Strategien und Vertriebswege offeriert, die einen direkten Zugang zum Apothekenmarkt gewährleisten.

Alle genannten Dienstleistungen "aus einer Hand" bietet die ACTINIUM GmbH. Sprechen Sie mit uns und fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an. Wir helfen Ihnen, Ihre Produkte in der Apotheke zu positionieren.

Fordern Sie uns - wir bringen Sie schneller ans Ziel